ARGEN 3D-Print

In unserem Fräszentrum bieten wir Ihnen ab Sofort gedruckte 3D-Modelle an. Auf unseren hochmodernen Carbon 3D Printern bekommen Sie Ihre Modelle in bester Qualität.

MEHR ERFAHREN

ArgenZ HT+ color

Das Plus an Transluzenz und Stabilität im color-Bereich. Erhältlich in A1-D4. Geeignet für jede Spannweite, egal ob Einzelkrone, mehrgliedrig oder vollanatomisch.

MEHR ERFAHREN

ArgenZ HT+

Die nächste Generation von hochtransluzentem Zirkon. HT+ (high translucent plus) weist eine um 5 Prozent höhere Transluzenz auf als ArgenZ esthetic – bei einer um 250 MPa höheren Stabilität. Mit einer Festigkeit von 1.350 MPa (Mittelwert) liegt HT+ deutlich über vergleichbaren hoch transluzenten Zirkonen. Erhältlich in A1-D4.

MEHR ERFAHREN

Familiär - Ehrlich - Qualitätsorientiert

Ob Laser-Cusing, ob Fräsen aus Zirkon, PMMA, e.max® CAD, NEM oder EM, ob individuelles Abutment aus Titan oder zweiteilig: Wir bieten Ihnen in unserem Düsseldorfer Digitalzentrum modernste CAM-Verfahren.

Mehr Erfahren

e.max® CAD

Testen Sie unser gefrästes e.max® CAD

Wir bieten Ihnen folgende Indikationen:

  • Minimalinvasive Kronen, Kronen,
  • Implantatgetragene Hybrid-Versorgungen, Veneers, dünne Veneers und okklusale Veneers
  • Inlays, Onlays, Teilkronen

MEHR ERFAHREN

1/

Qualität bei jedem Schritt

Unser Anspruch ist Ihre absolute Zufriedenheit. Deswegen legen wir Wert auf höchste Qualität bei jedem Prozessschritt, bei allen Fertigungstechnologien und Materialien. Alle Prozessabläufe, vom Daten-Upload über die Fräsbahnberechnungen und Schnittstellen bis zum Versand, sind Eigenentwicklungen und dienen der konsequenten Qualitätssicherung. Wir verarbeiten Konstruktionsdaten aus allen aktuellen offenen Systemen und machen Ihnen den Datentransfer so sicher und einfach wie möglich.

Unsere Maschinen sind modernste Produktionsanlagen für Laser Cusing (LC) sowie hochpräzise Industriefräsen. Die Fertigungsprozesse werden mittels intelligenter Industrie-Software und maschinenangepasster Postprozessoren gesteuert. Unsere Gerüstwerkstoffe werden von unserem amerikanischen Mutterhaus in San Diego gefertigt und erfüllen höchste Qualitäts- und Sicherheitsanforderungen.

MEHR ERFAHREN

So Funktioniert's

  1. Scannen und designen Sie Ihre Konstruktionen
  2. Laden Sie die Scans in Ihrem Kundenbereich hoch
  3. Wir fertigen Ihren Auftrag und senden mit UPS overnight

Detaillierte Anleitung ansehen

Tipps & Tricks

Optische Scanner mögen keine reflektierenden oder spiegelnden Oberflächen. Dies gilt für das gesamte zu scannende Objekt. Auch reflektierende Bereiche am Modell oder Modellträger können zu Scan-Fehlern führen. In solchen Fällen die Oberfläche z.B. mit einem Scan-Spray mattieren.

ArgenICS individuelle Abutments werden immer mit der definitiven Schraube geliefert. Benötigen Sie eine Laborschraube, wählen Sie bitte im Bestellprozess „Zusätzliche Laborschraube“.

Scanner sind temperaturempfindlich. Gerade im Winter, wenn morgens die Heizung hochfährt, ändert sich die Raumtemperatur rasch. Zur Vermeidung von fehlerhaften Konstruktionen sind daher, abhängig von den Temperaturschwankungen, ein bis zwei Kalibrierungsvorgänge pro Tag notwendig.

1/
Unser Team

Unsere Mitarbeiter sind Experten auf ihrem Gebiet. Ob in der Maschinensteuerung, in der manuellen Nachbearbeitung oder im Kundenkontakt – Sie haben es bei ARGEN immer mit erfahrenen Zahntechnikern zu tun. ARGEN gehört zu den wenigen verbliebenen familiengeführten Dental-Zulieferern mit umfassender Außendienstabdeckung und persönlicher Kundenbetreuung.

GESAMTES TEAM KENNEN LERNEN

Produkte

Alle Materialien und ihr Vertrieb ist ebenso nach ISO 13485:2016 zertifiziert wie unsere Halbfertigteilproduktion, das Upload-System auf unserer Website und die Sicherheit aller an uns übermittelten Daten und Konstruktionsdateien. Dies wird durch den TÜV Rheinland mindestens einmal jährlich in Überwachungsaudits kontrolliert und dokumentiert.

Alle Produkte einsehen

Unsere Philosophie: Qualität

Alle ARGEN Medizinprodukte werden nach den strengen Richtlinien der FDA (US Food and Drug Administration) und ADA (American Dental Association) entwickelt und produziert. Wir sind nach DIN EN ISO 13485 zertifiziert und erfüllen darüber hinaus die Anforderungen der European Medical Device Directive (93/42/EEC). ARGEN produziert für den Weltmarkt über 600 verschiedene Edelmetall-Dentallegierungen und vertreibt diese in 100 Ländern weltweit. Auf Grund des hohen Qualitätsstandards erfüllen wir alle nationalen Normungen. Produktqualität ist für uns selbstverständlich.

Rohmaterialien werden nach definierten Standards von uns auf Reinheit analysiert. Nur so können wir für höchste gleichbleibende Qualität garantieren und etwaige Kontaminierung mit Fremdstoffen auschließen. Jährliche Überwachuns- und Rezertifizierungsaudits sorgen dafür, dass wir Ihnen immer die Qualität liefern können, die Sie von uns wünschen.

Mehr erfahren

Unsere Stationen

Egal wo die digitale Reise Ihrer Einheit hin geht, es beginnt alles beim next run.

In diesem Bereich werden die Fräsbahnen Ihrer Datei berechnet. Teilweise Vollautomatisch.

next run.

Sollte sich Ihre Einheit fürs Laser Cusing entscheiden, landet es im Bereich next powder.

next powder.

Im next print. werden Ihre 3D Modelle gedruckt.

next print.

In diesem Bereich werden Schienen, Zirkoneinheiten und PMMA-Provisorien gefräst.

next mill.

Im Bereich next cut. werden die gefrästen Einheiten aus den Discs herausgetrennt.

next cut.

1/